Gedankenaustausch - Impulse und mehr #DigitalMaturity

Wie gehen Unternehmen mit der Digitalisierung um? Welchen Einfluss hat der digitale Wandel auf

  • Mitarbeiter und Kunden?
  • Unternehmen und Märkte?
  • Organisation und Prozesse?

Hier finden Sie Beiträge zu einer Vielzahl von Herausforderungen, mit denen Unternehmer und Unternehmen heute konfrontiert sind.

 

 

von Tobias Lehr

Digital Maturity & Transformation Report 2017

Seit der Lancierung 2014/2015 untersuchen das Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St.Gallen und die Strategieberatung Crosswalk jährlich die digitale Reife von Unternehmen in der Schweiz, Deutschland und Österreich.Die nun bereits dritte Durchführung der Studie zeigt: Firmen mit einem hohen digitalen Reifegrad gehen die digitale Transformation experimentierfreudig oder mit einer klaren Strategie an, während Unternehmen mit niedrigem Reifegrad zunächst vorwiegend an ihre IT denken. Die Teilnehmerzahl wurde gegenüber dem Vorjahr um 21% gesteigert; 662 Personen aus 452 Unternehmen haben an der Studie teilgenommen und die digitale Reife ihrer Organisation gemessen.

von Tobias Lehr

Digital Maturity & Transformation Report 2016

Die Universität St. Gallen und Crosswalk haben erneut die digitale Reife von Unternehmen untersucht. Die zweite Auflage des Digital Maturity & Transformation Report 2016 zeigt: Grosse Unternehmen haben gegenüber dem Vorjahr deutlich aufgeholt, das Management interessiert sich stärker für die digitale Transformation und: Digital reife Unternehmen beurteilen die wirtschaftlichen Effekte ihrer Transformation positiver als weniger reife.

von Tobias Lehr

Erste Ergebnisse: Digital Maturity & Transformation Studie 2016

Nach ihrem Debut im 2015 wurde in den vergangenen Wochen zum zweiten Mal die Erhebung zur «Digital Maturity & Transformation Studie» durchgeführt – eine Kooperation des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen mit der Strategieberatung Crosswalk. Die Anzahl der teilnehmenden Personen hat sich gegenüber dem Vorjahr fast verdreifacht – auf über 500. Am 22. März wird der ausführliche Studienreport zur digitalen Reife der Schweizer Unternehmenslandschaft veröffentlicht.