Covid-19 als Chance

Jedes Risiko birgt auch Chancen in sich!
2 Minuten

Covid-19 bringt enorme, disruptive Veränderungen und bislang nicht gekannte Risiken. Aber jedes Risiko birgt auch Chancen in sich. Wir bei CROSSWALK sind alle im Home Office und dort nutzen wir die Herausforderungen mit Covid-19 als Chance für unsere eigene Transformation. Wie das?

Nicht im stillen Kämmerlein

Der CROSSWALK-Weg unterscheidet sich von jenem vieler anderer Beraterinnen und Berater. Denn wir entwickeln die Lösungen für unsere Kunden nicht im stillen Kämmerlein. Im Gegenteil: Nachdem wir jeweils viel Interaktion mit unseren Kunden haben, um deren Problem richtig zu verstehen, entwickeln wir dann gemeinsam mit unseren Kunden in Co-Creation die beste Lösung mit dem höchsten Nutzen für den Kunden. Dies fand bisher erfolgreich in Form von physischen Workshops vor Ort statt. Und genau das wird gerade auf eine harte Probe gestellt.

Value Proposition 4.0

Unter dem Arbeitstitel CROSSWALK Value Proposition 4.0 arbeiten wir mit Hochdruck an neuen Wegen, um diese Interaktion mit unseren Kunden ohne physischen Kontakt bei gleicher Qualität und engem Involvement des Kunden zu realisieren. Dabei finden wir Antworten auf viele Fragen: Was definiert einen kreativen, innovativen und begeisternden Austausch über physische Grenzen hinweg? Welche Elemente lassen sich digital gestalten? Welche nicht? Welche müssen neu erfunden werden? Wie können zwischenmenschliche Elemente des physischen Austauschs passend adaptiert werden?

Zusätzlicher Mehrwert für den Kunden

Mit einer jeweils situativen Kombination verschiedener digitaler Tools werden wir gemeinsam mit den Kunden die besten Lösungen entwickeln. Durch diese Digitalisierung stiften wir für unsere Kunden einen zusätzlichen Mehrwert.

Die knappe Ressource für Workshops mit den besten Köpfen des Kunden ist und bleibt die Zeit der Teilnehmenden. Bereits vor Covid-19 wurde es immer schwieriger, eine ausreichende Anzahl an physischen Terminen zu realisieren. Mit den neuen, digitalen Instrumenten können die Kunden unabhängig von Zeit und Raum mit uns zusammenarbeiten, wann immer der Einzelne hierfür ein passendes Zeitfenster hat.

Zeitnaher Roll-out

Wir wenden die neuen Formen bereits in dieser Woche in unserer internen Zusammenarbeit an, evaluieren diese weiter und werden schon bald in den Roll-out mit Kunden gehen. Dabei kommt es aber keineswegs allein auf die Tools an, sondern auf deren intelligenten Einsatz und Verknüpfung, denn auch bei dieser Form unserer Arbeit bleibt unsere Devise unverändert: Das Denken macht den Unterschied! Oder wie ein US-Sprichwort sagt: „A fool with a tool is still a fool“.

Auch nach Covid-19 wird die Welt nicht mehr die alte sein. Wir werden dann weiter verstärkt digital mit unseren Kunden interagieren. Diese verstärkte Digitalisierung war schon länger auf unserem Arbeitszettel, ging aber im Tagesgeschäft ein wenig unter. Jetzt wurden wir zu dieser Transformation gezwungen.

Von einem sind wir nach wie vor überzeugt: Die besten Lösungen werden nicht im stillen Kämmerlein geschmiedet – die besten Lösungen finden sich immer in Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Damit das «Physical Distancing» nicht zum «Social Distancing» wird.

Bleiben Sie gesund!